Zupfinstrumente – Konzertgitarre, Plektrum- und Bassgitarre


Beginn: Konzertgitarre (klassisch): 8. Lebensjahr
Beginn: E-Gitarre, Bassgitarre, Plektrum-Gitarre: 12. Lebensjahr
Unterrichtsort: Prenzlau, Angermünde, Templin
Unterrichtsform: Einzel- und Gruppenunterricht
Fachlehrer Konzertgitarre: Herr Dittrich, Frau Fredrich, Frau Müller, Herr Stahnke, Herr Dr. Kosciuszko, Herr H. Hecht
Fachlehrer E-Gitarre: Herr Dittrich, Herr Stahnke
Fachlehrer Plektrum-Gitarre: Herr Hecht

 

Die Gitarre ist eines der beliebtesten und gleichzeitig vielseitigsten Instrumente. Ihre Beliebtheit verdankt sie ihrer intimen, nuancenreichen Klangsprache und ihrer universellen Einsetzbarkeit in der Musikpraxis. Entsprechend der speziellen Neigung des Schülers liegen die Schwerpunkte der Ausbildung im solistischen Spiel, der Kammermusik oder der Liedbegleitung. Das Repertoire der Gitarre reicht von Bach bis zu den Beatles, vom Menuett bis zum Blues. Es gibt viele Möglichkeiten des gemeinschaftlichen Musizierens. Für alle, die sich Grundkenntnisse in der Liedbegleitung auf der Gitarre aneignen möchten, besteht die Möglichkeit an einem ein- bis zweijährigem Gruppenunterricht teilzunehmen. Neben dem Kennenlernen der gebräuchlichsten Akkorde auf der Gitarre werden einfache Lieder aus dem folkloristischen und popmusikalischen Bereich vorgestellt und erarbeitet.

Druckoptimierte Version

Zurück ]