Streichinstrumente – Violine, Violoncello, Kontrabass, Bratsche (Viola)


Beginn: Violine, Cello: im Vorschulalter möglich
Beginn: Kontrabass, Bratsche: zwischen 10. und 14. Lebensjahr
Unterrichtsort: Violine, Bratsche: Prenzlau
Unterrichtsort: Cello, Kontrabass: Prenzlau
Unterrichtsform: Einzel- und Gruppenunterricht
Fachlehrer: Herr Rabizo (Violine), Herr Schwab (Violoncello, Kontrabass)

 

Bei einigen Streichinstrumenten ist der Unterricht bereits im Vorschulalter möglich, da es bei Violine und Cello der Körpergröße der Kinder angepasste Instrumente gibt, die mit fortschreitendem Wachstum ausgewechselt werden können. Mit Bratsche und Kontrabass sollte, je nach körperlicher Entwicklung, später begonnen werden. Musiziermöglichkeiten bestehen auch in Streichergruppen und Kammermusikbesetzungen.

Druckoptimierte Version

Zurück ]